BGM-Groupware

Effiziente Kommunikation im BGM-Steuerungskreis

Am Betrieblichen Gesundheitsmanagement sind viele Akteure beteiligt – vom Betriebsrat über die Personalabteilung, die Geschäftsleitung, den Betriebsarzt, externe Dienstleister und viele mehr. Um die Zusammenarbeit dieses BGM-Steuerungskreises so effizient wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen, einen "virtuellen Projektraum" zu schaffen.

Eine sogenannte Gruppen-Software (Groupware) unterstützt die Zusammenarbeit Ihres Projektteams und ermöglicht effizientes Arbeiten sowohl mit internen als auch externen Projektmitgliedern. Sie können Adressen und Kontakte einfach verwalten, Aufgaben zuweisen und haben zusätzlich E-Mail-, Kalender- und Notizen-Funktionen. Zudem bietet die Groupware selbstverständlich auch die Möglichkeit, gemeinsame Folder anzulegen. Bei Bedarf können auch Konferenz-systeme, Instant Messaging, Wikis und Blogs mit eingerichtet werden. Die ausgewählte Software sollte dabei unbedingt auf die Bedürfnisse Ihres Projektteams abgestimmt sein. 

Ziel ist es, die Arbeit Ihres BGM-Steuerungskreises so reibungslos wie möglich zu gestalten und zeitaufwändiges Verwalten von Meetings oder Suchen von wichtigen Informationen zu vermeiden.

CHRESTOS unterstützt Sie gerne bei der Auswahl und Implementierung einer für Sie bedarfsgerechten Groupware.

Wir unterstützen Ihre Teamarbeit!