Energiewirtschaft

Herausforderungen der Branche

Die Liberalisierung des Energiemarktes in Deutschland ist nahezu abgeschlossen. Das Wettbewerbsumfeld konsolidiert sich. Hohe Investitionen in Erzeugung und Netze sind notwendig geworden.

Zudem haben sich gesetzliche Vorgaben erneuert. Gesetzesvorlagen wie das EEG machen die Interpretationen vieler heterogener Informationskanäle notwendig. Endkunden können aus immer mehr Energieanbietern wählen.

Unternehmen bewerten ihre Strom- und Gasanbieter neu, um Kosten und Risiken der Energieversorgung zu optimieren.

CHRESTOS unterstützt Sie dabei, flexibel auf Veränderungen des Marktes und Wettbewerbsumfeldes zu reagieren.

Möchten Sie erfahren, wie wir Ihnen weiterhelfen können? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.